Kosten Sparen durch ambulantes Operieren

Operieren ohne Klinikaufenthalt

Viele Operationen erfordern heute keinen Klinikaufenthalt mehr. Sie können in der Praxis eines ambulant operierenden Arztes oder in einem ambulanten Operationszentrum vorgenommen werden. Räumliche Ausstattung, Überwachungsmöglichkeiten und Instrumente entsprechen dem Klinikstandard.Die Vorteile: Persönliche Betreuung und optimale Organisation vermindern die Angst vor dem Eingriff.

Hohe Sicherheit - natürlich auch ambulant

Die ambulanten Praxen bieten eine hohen medizinischen Standard. Dem Operateur steht medizinisches Fachpersonal und bei Bedarf ein erfahrener Facharzt für die Narkose zur Seite. Die postoperative Nachsorge ist engmaschig. Operateur und Narkosearzt sind selbstverständlich auch nach der Operation erreichbar. Das Risiko einer Wundheilungsstörung ist somit ausgesprochen gering.

Operation garantiert vom Facharzt

Bei einem ambulanten Eingriff haben Sie die Gewißheit, von einem erfahrenen Facharzt operiert zu werden. Er war jahrelang im Krankenhaus tätig und verfügt über große Routine in den Operationen seiner Spezialgebiete. Vor und nach der Operation haben Sie einen persönlichen Ansprechpartner, auch der überweisende Haus- oder Facharzt wird unverzüglich informiert.