Sie befinden sich hier:>Alternativ-/Komplementär-Medizin/TCM>Homöopathie, Heilpflanzen, Heilkräuter und Hausmittel>Wirkung und Zubereitung des Augenjuwelen-Tee

Wirkung und Zubereitung des Augenjuwelen-Tee

Augenjuwelen-Tee

1 EL getrocknete Bocksdornfrüchte
(Fructus Lycii)

  • Die Bocksdornbeeren mit 1/2 l kochend heißem Wasser überbrühen, zugedeckt 10 Min. ziehen lassen.
  • Sie brauchen den Tee nicht abzuseihen. Die leckeren Beeren können Sie mit in die Tasse geben und zum Schluss herauslöffeln.
  • Den Tee warm trinken. Regelmäßig eine Zubereitung pro Tag genießen.

Wirkung: Ein wohlschmeckendes Getränk, das hilft, die Sehkraft zu erhalten.

Tipp: Sie erhalten Bocksdornfrüchte in jedem guten Asienladen. Fragen Sie einfach nach den "roten Beeren für die Augen". Sie können die Beeren wie Rosinen für allerlei Süßspeisen verwenden, in Ihre gewohnte Teemischung geben oder ein paar im Reis mitkochen.

Bezugesquellennachweis: Chinesische Medizin für den Alltag, Christine Li, Gräfe und Unzer Verlag, ISBN (10) 3-8338-0212-X, ISBN (13) 978-3-8338-0212-6

Alternativ-/Komplementär-Medizin/TCM